Direkt zum Seiteninhalt
Ratgeber
Palmen auspflanzen


Auswahl einer geeigneten frostharten Palmenart.
In der Rubrik Palmen sind einige Arten aufgeführt die sich teilweise zum auspflanzen eignen. Jungpflanzen vertragen weniger Frost als große Exemplare. In den ersten ausgepflanzten Jahren müssen die Palmen besonders gut geschützt werden. Palmen sollten beim auspflanzen min. 5 Jahre alt sein.

Den richtigen Standort auswählen.
Die meisten Palmen bevorzugen einen vollsonnigen Standort. Im Idealfall bekommt die Palme auch im Winter wenn die Sonne niedrig steht ein paar Sonnenstunden ab. Die Nähe zu alten Gebäuden oder großen Glasfronten wie beheizten Wintergärten kann im Winter von Vorteil sein, da hier wärme abgestrahlt wird. Einige Palmen können sehr hoch werden und bekommen schnell einen großen Durchmesser. Das sollte bei der Standortwahl unbedingt berücksichtigt werden, da späteres umpflanzen nur schwer oder gar nicht möglich ist.

Palme auspflanzen.
Die optimale Pflanzzeit für Palmen ist April/Mai. Es sollte kein starker Frost mehr kommen und die Palmen haben genügend Zeit bis zum Winter um neue Wurzeln zu bilden. Das Pflanzloch sollte mit doppeltem Volumen des Topfes ausgehoben werden. Bei kleinen Jungpflanzen auch 5 mal so groß. Sandige Böden können mit Humus, Grünpflanzenerde und etwas Lehm verbessert werden. Lehmige Böden werden mit Sand, Humus und Grünpflanzenerde aufbereitet. Hauptsache die Erde ist gut durchlässig und kann Wasser und Nährstoffe Speichern. Die meisten Palmen bevorzugen leicht sauren Boden.  Das Substrat muss gut vermischt und unter der Palme festgetreten werden. Die Palme sackt sonst später ab. Spezielle "Palmenerde" ist nicht erforderlich. Nach dem auspflanzen wird die Palme gut angegossen.

Zurück zum Seiteninhalt